Über uns

Eine Erfolgsgeschichte....

Unser traditionsreiches Haus wurde erstmals im Jahr 1644 urkundlich als Kutschenstation für den Pferdewechsel erwähnt. Viele Generationen haben hier gelebt und mit viel Liebe Gäste bewirtet. Und so soll es auch weiterhin sein.

Bis zum Jahr 1927 bewirtschaftete der legendäre Wirt Josef Kajetan Gartlgruber den Betrieb. Danach übernahm der Großvater der heutigen Geschäftsführer, Josef Gartlgruber, die Leitung. Ab dem Jahr 1952 leitete dessen Sohn, wieder ein Josef Gartlgruber, die Geschicke des Betriebes. Er war viel auf Reisen, holte sich Ideen aus der ganzen Welt und baute seinen Gasthof Jahr für Jahr aus. Bald holte er auch die ersten Gäste aus Wien auf "Sommerfrische" in sein Hotel in die schöne Oststeiermark.

1991 übernahmen seine Töchter gemeinsam den Betrieb. Angelika Gartlgruber und Gabriele Jagerhofer mit ihrem Mann Karl haben dieses beliebte Gasthaus und Hotel mitten in Kaindorf zu einem zeitgemäßen Betrieb entwickelt. Sie pflegen und modernisieren ihr Erbe mit viel Liebe und freuen sich über jeden Gast den sie verwöhnen dürfen. Auch ihre Kinder - inzwischen schon erwachsen - sind bereits mit viel Begeisterung dabei und wachsen in den Familienbetrieb hinein.


wwwsteirerrastat--article-1334-0.png